Tour hierher planen
Schutzhütte

MARIA, 2.888 m

Schutzhütte · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitTrentino Verifizierter Partner 
  • RifugioMaria_Canazei
    / RifugioMaria_Canazei
  • Rifugio Maria 1
    / Rifugio Maria 1
  • / Rifugio Maria 2
  • / Rifugio Maria 3
  • / Rifugio Maria 4
  • / Rifugio Maria 5
  • / Rifugio Maria 6
  • / Rifugio Maria 7
  • / Rifugio Maria 8
  • / Rifugio Maria 9
  • / Rifugio Maria 10
  • / Rifugio Maria 11
Eine außergewöhnliche und unermüdliche Frau aus vergangenen Zeiten wollte eine Seilbahn auf der Pordoispitze. Wir sprechen von Maria Piaz Pavarin, der Schwester des Bergsteigers Tita Piaz. Diese Frau, die ihr ganzes Leben dem Tourismus am Passo Pordoi widmete, wollte in den 60er-Jahren, als sie schon alt war, zusammen mit ihrem Sohn diese Aufstiegsanlage bauen, ein Unterfangen, das zu jener Zeit sehr gewagt war. Diese Geschichte kann man anhand der alten Fotografien an der Talstation nachvollziehen. Die Hütte ist in die Bergstation der Seilbahn auf 2950 m integriert. Hier bleiben die vielen Touristen aus aller Welt - im Winter wie im Sommer - mit offenem Mund stehen und bewundern die berühmten Berge der Ladiner Dolomiten. Es ist unmöglich, die vielen Menschen zu zählen, die in 50 Jahren zu dieser Hütte heraufgekommen sind, in der ebenfalls große Events veranstaltet werden, darunter „Top Wine“, eine Degustation in den Bergen, die im Herbst stattfindet. Öffnungszeiten WINTER: Dezember - April SOMMER: Mai - Oktober Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen Routen In wenigen Minuten erreicht man das Rifugio Forcella Pordoi. Entlang der Geröllhalde ist es möglich, in weniger als 1 Stunde wieder am Passo Pordoi anzukommen. Das Gefälle ist jedoch nicht zu unterschätzen (Schwierigkeitsgrad: EE). Oder man erreicht entlang eines einfachen Weges das Rifugio Boè (Gehzeit: 50 Minuten, Schwierigkeitsgrad: E). Der Aufstieg zum Piz Boè erfordert 1,30 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: EE, auf dem letzten Stück felsig). Die Durchquerung der Sella-Gruppe bis zum Rifugio F. Cavazza al Pisciadù (im Gebiet von Corvara) erfordert 3,30 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: EE). Wegen der großen Höhe ist besonders auf unbestimmte Wetterlagen zu achten.

EINRICHTUNGEN BETRIEB
Eigenes Restaurant, Bar

BETTEN & ZIMMER
Bett / en, Mehrbettzimmer

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
15

Adresse

MARIA
SASS PORDOI
38032 CANAZEI - CIANACEI SASS PORDOI IT

Anfahrt

Vom Passo Pordoi mit der Seilbahn oder zu Fuß entlang des SAT-Weges 627 zur Forcella Pordoi (Gehzeit: 2,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad EE).

Koordinaten

DD
46.500652, 11.807916
GMS
46°30'02.3"N 11°48'28.5"E
UTM
32T 715449 5153506
w3w 
///verehrte.füllte.vorhänge

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,9 km
Dauer 4:18 h
Aufstieg 426 hm
Abstieg 1.429 hm

Man erreicht den “Sass Pordoi” (2.950 m) mit der Seilbahn und steigt auf dem Pfad Nr. 627A zur “Forcella Pordoi Hütte” in 2.848 m Höhe ab (Zeit: 20 ...

von Azienda per il Turismo della Val di Fassa - © All rights reserved,   APT - Val di Fassa
Wanderung · Val di Fassa
Anello del Piz Boè
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 733 hm
Abstieg 1.371 hm

Giro del Piz Boè in un paesaggio dolomitico tanto aspro quanto affascinante

7
von VisitTrentino,   APT - Val di Fassa
Bergtour · Val di Fassa
Wanderung zur Schutzhütte Boè
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

Man muss die Erde nicht verlassen, um auf den Mond zu kommen.

3
von TRACCIAtour SRL,   APT - Val di Fassa
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 6,2 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 554 hm
Abstieg 552 hm

Hochgebirgsüberquerungen

1
von Azienda per il Turismo della Val di Fassa - © All rights reserved,   APT - Val di Fassa
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6 km
Dauer 3:27 h
Aufstieg 750 hm
Abstieg 750 hm

Eine Aussichtsterrasse in 3000m Höhe.

1
von TRACCIAtour SRL,   APT - Val di Fassa
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 602 hm
Abstieg 602 hm

Die Schutzhütte Forcella Pordoi ist eine echte Unterkunft im Gebirge.

5
von TRACCIAtour SRL,   APT - Val di Fassa
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,3 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 290 hm
Abstieg 290 hm

Bei der Schutzhütte Viel del Pan reimt sich Wandern mit Freude.

4
von TRACCIAtour SRL,   APT - Val di Fassa
Wanderung · Val di Fassa
Wanderung zur Schutzhütte Fredarola
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,4 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 157 hm
Abstieg 157 hm

Die richtige Gelegenheit für einen Sonnenuntergang in den Dolomiten.

von TRACCIAtour SRL,   APT - Val di Fassa

Alle auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Reservieren & Buchen

Booking
bei der Destination

MARIA

SASS PORDOI
38032 CANAZEI - CIANACEI SASS PORDOI IT
Telefon +39 0462 608899 Fax +39 0462 601507
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Touren in der...