Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Bergtour - Der Weg der Almhütten

· 1 Bewertung · Bergtour · Valsugana, Lagorai, Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Prato fiorito Passo Brocon
    / Prato fiorito Passo Brocon
    Foto: APT Valsugana, CC BY-ND, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Famiglia su sentiero delle Malghe Passo Brocon
    Foto: APT Valsugana, CC BY-ND, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Malga
    Foto: APT Valsugana, CC BY-ND, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Panorama dalle malghe di Passo Brocon
    Foto: APT Valsugana, CC BY-ND, APT - Valsugana e Lagorai
m 1800 1700 1600 1500 1400 5 4 3 2 1 km Malga Arpaco
Dieses Trekking geht einem alten, bis zum den 1900 benutzten Weg entlang.
leicht
Strecke 5,5 km
2:10 h
285 hm
286 hm
Dies Pfad verbindet verschiedenen Hütte und war einmal von den Hirten, die auf diese Wiesen die ganzen Sommer verbrachten, benutzt; durch diesen Weg wurden nämlich das Vieh von dem Dorf auf die Almen angeführt.

Autorentipp

Wir empfehlen Ihnen in der Hütte Käse zu kaufen.

Passen Sie die Ausschilderung auf und ausrüsten Sie sich mit einer Karte.

Profilbild von Apt Valsugana
Autor
Apt Valsugana
Aktualisierung: 24.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.728 m
Tiefster Punkt
1.452 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

  • Bereitet eure Route vor
  • Wählt eine Route aus, die eurer Ausdauer entspricht 
  • Konsultiert die Wettervorhersagen
  • Alleine aufzubrechen, ist gefährlicher! Nehmt in jedem Fall ein Handymit!
  • Hinterlasst Informationen über eure Route und die Uhrzeit eurer Rückkehr 
  • Wenn möglich, nehmt die Hilfeeines Professionisten in Anspruch 
  • Achtet auf Schilder und Hinweise am Wegesrand 
  • Wandert in eurem Tempo
  • Bei einem Unfall ruft die Nummer 112 an!

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Malga Arpaco Alm (1.662 m)
Koordinaten:
DG
46.114898, 11.698262
GMS
46°06'53.6"N 11°41'53.7"E
UTM
32T 708497 5110353
w3w 
///beamte.denk.kommenden

Ziel

Malga Arpaco Alm

Wegbeschreibung

Los geht es and der Almhütte Agritur Malga Arpaco in der Nähe des Brocon-Passes, danach geht es sofort durch einen Mischwald mit Tannen und Buchen bergab, so gelangt man zur Almhütte Malga Vallorsella; dann geht es witer durch Wälder bis zum Almhütte Malga Valarica di Sotto und von hier aus bergauf. Jetzt wechseln sich Lichtungen und Wald ab. Letztlich endet der Wald und man kommt zur Almhütte Malga Valarica di Sopra, Etappenpunkt von Zugvögeln. 

Von hier aus erreicht man ein kleines Zentrum, in dem Vögeln Markierungsringe angelegt werden.

Es gehört zum Naturwissenschaftlichen Museum des Trentino und liegt auf dem Rücken des Berges Coppolo.

Der Ring schließt sich in der Nähe der Almhütte Agritur Malga Arpaco.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Staatstrasse SS 47 Trento - Bassano del Grappa; bei Borgo Valsugana vorbei, danach in Richtung Strigno/Castel Ivano abbiegen; den Hinweisschildern Richtung Castello Tesino- Passo Brocon (und am Ende Agritur Malga Arpaco) folgen.

Parken

Parkplatz von Agritur Malga Arpaco

Koordinaten

DG
46.114898, 11.698262
GMS
46°06'53.6"N 11°41'53.7"E
UTM
32T 708497 5110353
w3w 
///beamte.denk.kommenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

 

Wählt eine geeignete Ausrüstungaus


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Raffaella Costantini
23.08.2018 · Community
Giro tranquillo molto panoramico.
mehr zeigen
Panorama
Foto: Raffaella Costantini

Fotos von anderen

Panorama

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
285 hm
Abstieg
286 hm
Rundtour kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.