Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Canazei – Penia - Pian Trevisan

· 4 Bewertungen · Mountainbike · Val di Fassa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Val di Fassa Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs mit dem Mountainbike im oberen Fassatal unter den Wänden des Gran Vernel.
    Unterwegs mit dem Mountainbike im oberen Fassatal unter den Wänden des Gran Vernel.
    Foto: Bike Competence Center, Val di Fassa
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 14 12 10 8 6 4 2 km
Durchs obere Fassatal Von Canazei mit dem MTB durch das obere Fassatal nach Pian Trevisan
mittel
Strecke 14,8 km
1:50 h
449 hm
449 hm
1.888 hm
1.439 hm
Beschreibung Tour 909: Eine Strecke mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad, welche durch das obere Val di Fassa, vorbei an den Ortsteilen von Alba (1.517 m) und Penìa (1.555 m), bis zum Hotel/Restaurant Villetta Maria (1.681 m), einem klassischen Ausgangspunkt für Ausflüge zum Fedaia-See und zur Marmolada-Gletscher, führt.

Autorentipp

Brunnen entlang der Strecke
Profilbild von Azienda per il Turismo della Val di Fassa - © All rights reserved
Autor
Azienda per il Turismo della Val di Fassa - © All rights reserved
Aktualisierung: 18.05.2022
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.888 m
Tiefster Punkt
1.439 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 40,27%Schotterweg 40,42%Pfad 19,29%
Asphalt
6 km
Schotterweg
6 km
Pfad
2,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

  • Planen Sie Ihre Tour aufgrund Ihrer körperlichen Kondition und informieren Sie sich über die Wetterbedingungen.
  • Hetzen Sie nicht, sondern genießen Sie das Panorama und die Ruhe.
  • Eignen Sie Ihren Fahrstil den Eigenschaften und Bedingungen des Geländes an.
  • Wenden Sie sich an die Bike Guides.
  • Achten Sie stets auf die passende Kleidung und Ausrüstung.
  • Schützen Sie die Umwelt. Nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bleiben Sie auf den Mountainbike-Trails und halten Sie Fahrverbote ein.
  • Seien Sie vorsichtig auf dem Fahrrad- und Fußgängerweg.
  • Leisten Sie im Notfall Hilfe.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf die Wanderer und kündigen Sie Ihre Vorbeifahrt rechtzeitig an. Reduzieren Sie Ihre Geschwindigkeit.

Weitere Infos und Links

Azienda per il Turismo della Val di Fassa

Strèda Roma, 36

38032 Canazei (TN)

Tel. +39 0462 609500

info@fassa.com

www.fassa.com

Start

Piaz G. Marconi - Canazei (1.439 m)
Koordinaten:
DD
46.474609, 11.770748
GMS
46°28'28.6"N 11°46'14.7"E
UTM
32T 712699 5150512
w3w 
///spielplätze.spitzen.nächstes

Ziel

Strèda del Piz (Dòlaondes Zentrum - Canazei)

Wegbeschreibung

 In der Nähe des Schwimmzentrums Dòlaondes in Canazei (kostenfreier Parkplatz) passiert man den Steg über dem Bach Avisio und fährt in nördliche Richtung, nach Alba di Canazei (Spazierweg "Ciasates"). In der Nähe der Brücke "Pènt de la Roa" überquert man die Staatsstraße und folgt dem bequemen und asphaltierten Sträßchen bis in die Ortschaft Penìa. Vom Hotel Restaurant Villetta Maria folgt man der Hauptstraße in Richtung Fedaia Pass und biegt anschließend links auf eine Forststraße, die in die Wohnsiedlungen "Lorenz" und "Verra" führt. In Penìa angelangt, fährt man auf derselben Strecke, die man bereits zu Beginn der Tour im entgegengesetzten Sinn bewältigt hat, nach Canazei zurück.

 

 

Singletrail Skala STS: S1. Auf einem mit S1 gekennzeichneten Weg muss man mit kleineren Hindernissen wie flache Wurzeln und kleine Steine rechnen. Oftmals sind einzelne Wasserrinnen und Erosionsschäden Anlass für den erhöhten Schwierigkeitsgrad. Auf S1 Trails kann der Untergrund zum Teil auch nicht verfestigt sein. Das Gefälle beträgt maximal 40%. Spitzkehren sind nicht zu erwarten. Ab diesem Schwierigkeitsgrad sind fahrtechnische Grundkenntnisse und konstante Aufmerksamkeit erforderlich. Anspruchsvollere Passagen erfordern dosiertes Bremsen und richtige Körperverlagerung. Die Hindernisse entlang des Weges sind für Mountainbiker mit fahrtechnischen Grundkenntnissen kein Problem.

  • Wegbeschaffenheit: loserer Untergrund möglich, kleine Wurzeln und Steine
  • Hindernisse: kleine Hindernisse (Wasserrinnen, Erosionsschäden)
  • Gefälle: <40%
  • Kurven: eng
  • Fahrtechnik: fahrtechnische Grundkenntnisse erforderlich

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel der Trentino Trasporti im Val di Fassa:
  • Linienbus Nr. 101 Canazei - Cavalese - Trento
  • Linienbus Nr. 104 Cavalese - Auer - Trento
  • Linienbus Nr. 123 Moena - San Pellegrino Pass - Falcade

Öffentliche Verkehrsmittel der SAD im Val di Fassa:

  • Linienbus Nr. 180 Pozza di Fassa - Vigo di Fassa - Karerpass - Bozen
  • Linienbus Nr. 471 Dolomitenpässe (Sellajoch, Grödnerjoch, Campolongo Pass, Pordoijoch, Fedaia Pass). Nur im Sommer

Anfahrt

Die bequemsten Zufahrtsstraßen ins Tal, von der A22, der Brennerautobahn kommend:

  • Ausgang Neumarkt/Auer: S.S. 48 der Dolomiten - San Lugano Pass - Val di Fiemme - Val di Fassa/Fassatal (Entfernung 45 km). Von der Umfahrung in Moena in Richtung Canazei;
  • Ausfahrt Bozen Nord: S.S. 241 die Große Dolomitenstraße - Karerpass - Vigo di Fassa/Fassatal (Entfernung 40 km). Von Vigo gegen Norden in Richtung Canazei, gegen Süden in Richtung Soraga di Fassa und Moena;

 Andere Anfahrtswege in das Val di Fassa:

  • von der Autobahn A27 (Venedig), Ausfahrt Belluno / Ponte nelle Alpi, S.S. 203 Agordo und S.P. 346 Passo San Pellegrino - Moena (Val di Fassa). Von der Umfahrungin Moena in Richtung Canazei;
  • von der Autobahn A27 (Venedig), Ausfahrt Belluno / Ponte nelle Alpi, S.S. 203 Agordo / Alleghe / Rocca Pietore. P. 641 Fedaia Pass - Canazei;
  • von Arabba kommend, S.S.48 Pordoijoch - Canazei;
  • vom Grödnertal kommend, S.S.242 Sellajoch - Canazei.

Parken

Parkmöglichkeit beim öffentlichen Schwimmbad in Canazei.

Koordinaten

DD
46.474609, 11.770748
GMS
46°28'28.6"N 11°46'14.7"E
UTM
32T 712699 5150512
w3w 
///spielplätze.spitzen.nächstes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm und weitere Schutzausrüstung (Handschuhe, Ellbogen- und Knieschützer). Geeignete Kleidung für MTB-Hochtouren. Multitool und Erste-Hilfe-Set.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(4)
Andreea Alexandra Florea
18.08.2022 · Community
Nice ride, very beautiful views on the descent. Descent was challenging, very unstable and a lot of obstacles and narrow paths. I would say it is medium to difficult (not just medium difficulty - for a sporty person that goes mountain biking just a few times a year)
mehr zeigen
Gemacht am 17.08.2022
Sergio Sanguineti
18.07.2019 · Community
Percorso interrotto dalla caduta degli alberi
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
14,8 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
449 hm
Abstieg
449 hm
Höchster Punkt
1.888 hm
Tiefster Punkt
1.439 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.