Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Zur Viote del Bondone mit den Schneeschuhen

Schneeschuh · Trento,Monte Bondone,Valle dell'Adige
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Trento, Monte Bondone e Valle dei Laghi Verifizierter Partner 
  • il Centro Fondo con le Dolomiti di Brenta sullo sfondo
    il Centro Fondo con le Dolomiti di Brenta sullo sfondo
    Foto: Ale Beber, APT - Trento, Monte Bondone e Valle dei Laghi
m 1800 1700 1600 1500 5 4 3 2 1 km
Wer nicht viel Zeit hat, aber nicht auf eine faszinierende Schneewanderung verzichten möchte!
leicht
Strecke 5,2 km
2:07 h
267 hm
267 hm
1.818 hm
1.557 hm

Die Viote-Ebene ist eine Art Hochebene zu Füßen der Tre Cime del Bondone (Drei Gipfel des Bondone), die leicht von Trento oder dem Val di Cavedine aus erreichbar ist. 

Nach Westen hin grenzt sie an den langen Grat La Rosta, der ein einfaches, aber sehr malerisches Ausflugsziel darstellt, mit einem wirklich geringem Höhenunterschied.

Autorentipp

Anstatt die gleiche Strecke zurück zu gehen, können Sie den hier angegebenen GPS-Track als Abkürzung für den Abstieg nutzen.
Profilbild von VisitTrentino
Autor
VisitTrentino
Aktualisierung: 23.09.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.818 m
Tiefster Punkt
1.557 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Teilen Sie den Lehrern des Langlaufzentrums Centro Fondo Viote Ihr Ziel mit.

Die Stabilität der Schneedecke unterliegt plötzlichen und unvorhersehbaren Veränderungen. Lesen Sie stets den Lawinenlagebericht (www.meteotrentino.it oder andere, falls für Ihre Region verfügbar) und informieren Sie sich in den lokalen Bergführerbüros genau über die aktuellen Verhältnisse (www.dolomitiavventura.it).

Die GPX-Tracks sind lediglich ein Vorschlag für die vermutlich vernünftigste Stecke, dürfen aber nicht blind und ohne den Hang zum aktuellen Zeitpunkt zu kontrollieren, befolgt werden.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Centro Fondo Viote 1565m (1562 m) (1.562 m)
Koordinaten:
DD
46.020462, 11.041892
GMS
46°01'13.7"N 11°02'30.8"E
UTM
32T 658049 5098348
w3w 
///dirigentin.schuf.aussehen
Auf Karte anzeigen

Ziel

La Rosta

Wegbeschreibung

Los geht es in Richtung Süd/Süd-West, auf dem Weg mit SAT-Markierung 607, der entlang des Torfmoores bis zur Malga Fragari führt. Hier nehmen Sie dann den Weg, der in der Talsohle des Val d'Eva verläuft, bis zur Bocca di Vaiona, in einer Höhe von 1697m.

Nun halten Sie sich auf dem Grat rechts (Richtung Norden) und folgen dem Weg mit SAT-Markierung 618, der bis hinauf auf den La Rosta führt.

Wenn Sie für den Rückweg die Abkürzung nehmen möchten, kehren Sie zunächst auf dem Weg des Aufstiegs zurück und gehen dann direkt durch den dichten Wald (Richtung Osten) hinab, bis Sie auf den unterhalb liegenden Wiesen herauskommen (siehe GPX-Spur).

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Verkehrsanbindung von Trento aus mit dem außerstädtischen Bus Nr. 202.

Fahrpläne einsehen http://www.ttesercizio.it/OrariDiLinea/OrariDiDirettrice-E17I-202INA.PDF

Anfahrt

Die Viote del Bondone sind von Trento oder von Lasino aus zu erreichen (überprüfen Sie, dass die Straße hinter Lagolo nicht wegen Lawinengefahr gesperrt ist).

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz nahe des Langlaufzentrums, oder auf der anderen Seite der Straße, am Rifugio Viote.

Koordinaten

DD
46.020462, 11.041892
GMS
46°01'13.7"N 11°02'30.8"E
UTM
32T 658049 5098348
w3w 
///dirigentin.schuf.aussehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Für jede Schneeschuhwanderung empfiehlt sich Kleidung, die auch bei plötzlichen Temperaturabfällen geeignet ist und die bei Schneekontakt nicht nass wird (wasserdichte Kleidung, wie z. B. Gore-Tex). Außerdem sollten Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille und Sonnenschutzcreme zur normalen Ausrüstung jedes Gruppenmitglieds zählen. 

Denken Sie daran, dass ungeeignetes Schuhwerk (zu eng oder nicht ausreichend wasserdicht) zu Erfrierungen an den Füßen führen kann.

Wir raten dringend ein Lawinenrettungsset mitzuführen, bestehend aus LVS-Gerät, Schaufel und Sonde (das auch gemietet werden kann).

Stöcke sind extrem nützlich und zu empfehlen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:07 h
Aufstieg
267 hm
Abstieg
267 hm
Höchster Punkt
1.818 hm
Tiefster Punkt
1.557 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Geheimtipp Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.