Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Belvedere von Bezzecca

Wanderung · Ledro
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Val dei Molini
    / Val dei Molini
    Foto: A.p.t. Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Sentiero per il belvedere
    Foto: Elisabetta Luraschi, APT - Valle di Ledro
  • / Vista sulla valle
    Foto: Elisabetta Luraschi, APT - Valle di Ledro
  • / Vista sul Lago di Ledro
    Foto: Elisabetta Luraschi, APT - Valle di Ledro
  • / Paesaggio invernale dal belvedere
    Foto: Elisabetta Luraschi, APT - Valle di Ledro
  • / Vista sul Lago di Ledro
    Foto: Elisabetta Luraschi, APT - Valle di Ledro
  • /
    Foto: Elisabetta Luraschi, APT - Valle di Ledro
  • / Bezzecca
    Foto: A.p.t. Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Belvedere di Bezzecca
    Foto: Graziano Venturini, APT - Valle di Ledro
m 1000 900 800 700 600 5 4 3 2 1 km
Eine leichte Wanderung durch das Val dei Molini bis zum Belvedere oberhalb Bezzecca, einer natürlichen Terrasse mit Blick auf den Ledrosee.
leicht
Strecke 5,2 km
2:00 h
310 hm
310 hm
1.002 hm
693 hm
Das Valle dei Molini ist eine der vielen Ortschaften, deren Bezeichnung an die vielen Wassermühlen erinnert, die in der Vergangheit entlang den Bächern des Valle di Ledro zu finden waren. Heutzutage gilt es als idealer Ort für eine Erholungswanderung im Schatten der Bäume entlang des Rio Sacher, der sich in den Bach Massangla und dann in den Ledrosee mündet. Der Ausblick von der natürlichen Terrasse am Belvedere umfasst die Ebene um Bezzecca, den Ledrosee und die Berge des Valle di Ledro im Hintergrund, vor allem den Monte Corno. Die Sitzbank ist die perfekte Stelle für ein Selfie oder ein Souvenirbild aus dem Valle di Ledro!

Autorentipp

Bezzecca ist ein geschichtsreicher Ort. Hier kämpften die Österreicher und die Italiäner unter der Führung von Giuseppe Garibaldi am 21. Juli 1866 eine der wichtigsten Schlachten des Dritten Italienischen Unabhängigkeitskrieges. Auf den Rückzugbefehl antwortete Garibaldi mit dem berühmten Satz Obbedisco! (d.h. ich gehorche). Besuchen Sie das Kriegsmuseum, um mehr darüber zu entdecken!
Profilbild von Apt Valle di Ledro
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 08.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.002 m
Tiefster Punkt
693 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com

 

Start

Bezzecca (693 m)
Koordinaten:
DD
45.895707, 10.718311
GMS
45°53'44.5"N 10°43'05.9"E
UTM
32T 633302 5083895
w3w 
///gleichzeitigen.blende.dazugehörigen

Ziel

Belvedere von Bezzecca

Wegbeschreibung

Vom Kirchplatz folgen wir zuerst der Via XXI Luglio und dann der Via Tovi. An der Abzweigung nehmen wie die rechte Straße Richtung Örtlichkeit Derco und Agritur La Dasa. Diese Straße schlangelt sich zuerst zwischen den Häusern, dann im Wald und endlich entlang des Baches. Wir lassen zwei kleine Brücke hinter uns und erreichen die Abzweigung mit dem Weg SAT 459, den wir einschlagen. Wir folgen diesem Weg und nehmen die Schotterstraße, die sich an einer Kurve abzweigt und bis zum Aussichtspunkt führt. Um wieder zum Talboden zu kommen, nehmen wir den kleien Pfad links am Ende des Zaunes, der sich später bei der Örtlichkeit Derco wieder in die Straße mündet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti

Anreise: Bus 214 Riva del Garda - Bezzecca

Rückkehr: Bus 214 Bezzecca -  Riva del Garda

Weitere Informationen und Zeitplan

Anfahrt

Von der Brennerautobahn an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Bezzecca folgen. Weitere Möglichkeiten

Parken

Parkplatz vor der Kirche.

Koordinaten

DD
45.895707, 10.718311
GMS
45°53'44.5"N 10°43'05.9"E
UTM
32T 633302 5083895
w3w 
///gleichzeitigen.blende.dazugehörigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Map Valle di Ledro - Tremalzo - Lago di Garda

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm
Höchster Punkt
1.002 hm
Tiefster Punkt
693 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.